HomeISitemapIImpressum
 

Erleichterungen

Du hast bereits eine Flugausbildung auf einem anderen Fluggerät und möchtest wissen, ob deine fliegerischen Vorkenntnisse bei der Ausbildung zum Paragleiter- bzw. Hängegleiterpiloten anerkannt werden.

Erleichterungen in der Ausbildung für Inhaber eines österreichischen Zivilluftfahrerscheines

  1. Du besitzt bereits einen Paragleiter-/Hängegleiterschein und möchtest Hängegleiten/Paragleiten lernen. Deine Ausbildung verkürzt sich. Keine Pilotenscheinprüfung. Details siehe unter: Umschulung.
  2. Du besitzt einen gültigen Segelfliegerschein, Fallschrimspringerschein, Ultralightschein, Motorschein oder anderen Zivilluftfahrerschein: Der Flugschulleiter der Flugschule entscheidet je nach Ausbildungsschritt und Zivilluftfahrerschein, ob Teile des Theorieunterrichts, z.B Wetterkunde bei Segelfliegern, anerkannt werden. Die praktische Ausbildung muss zur Gänze erbracht werden.  Auch die theoetische und praktische Prüfung müssen abgelegt werden.


Erleichterungen in der Ausbildung für im Ausland begonnene Ausbildung Paragleiter bzw. Hängegleiter

Du hast deine Ausbildung in Deutschland oder in der Schweiz begonnen und möchtest in Österreich weitermachen: Kein Problem, alles was du bis jetzt in Deutschland oder in der Schweiz gemacht hast und von einer Flugschule bestätigt ist, wird voll anerkannt. Du kannst deine Ausbildung fortsetzen und deine Pilotenscheinprüfung in Österreich machen.

Erleichterungen in der Ausbildung für Inhaber einer ausländischen Paragleiter- bzw. Hängegleiterberechtigung

Du hast eine nicht anerkannte ausländische Paragleiter- bzw. Hängegleiterberechtigung und möchtest den österreichischen PG- bzw. HG-Schein erwerben: Je nach deinem Wissens- und Könnensstand, werden Teile deiner praktischen und theoretischen Ausbildung  angerechnet. Praktische Ausbildungsschritte und theoretische Kenntnisse, die in deiner Ausbildung gefehlt haben, wie z.B. österreichisches Luftrecht, musst du zur Gänze nachholen. Auch musst du die gesamte praktische und theoretische Pilotenscheinprüfung ablegen.