HomeISitemapIImpressum
 

Biberg

Gelände-Charakter
Wiesenstartplätze in östlicher Exposition

Höhendifferenz 391 bis 656m
Saison
Sommerfluggebiet
Besonderheiten
Besoders für Süd- Ostwind geeignet
Beste Jahreszeit Frühjahr
Start/Landegebühren
Keine
Anfahrt/Mautgebühren
Auffahrt mit dem Sessellift Biberg ( Sommerrodelbahn )
Kontakt/Geländehalter

Startplatz Forsthofalm

RegionPinzgau
KoordinatenN 47°25'29.72" O 12°48'08.63"
Höhe NN1112m
StartrichtungO
AnfahrtSeilbahn, Auto
EignungParagleiter
Zugelassenes Schulgelände
SchwierigkeitEinfach (für Anfänger geeignet)
LageVon der Bergstation des Bibergliftes 10 Minuten Richtung Süd
Startplatz liegt 50m nördlich der Forsthofalm knapp unterhalb des Güterweges
BeschaffenheitAlmwiese
BesonderheitenDen Grundbesitzter bei der Forsthofalm um Starterlaubnis fragen.
Nur starten wenn sich keine Weidetiere unterhalb des Startplatzes befinden.
Die Hütte ist ab Mai an Wochenenden bewirtschaftet.
Zu beachtenNur am Vormittag gute Flugbedingungen zu erarten.
Nachmittags kommt man ins Lee vom bayrischen Wind

Startplatz Unterbibergalm

RegionPinzgau
KoordinatenN 47°25'22.10" O 12°47'41.40"
Höhe NN1377m
StartrichtungO
AnfahrtSeilbahn, Auto, Mautstraße
EignungParagleiter, Hängegleiter
Zugelassenes Schulgelände
SchwierigkeitEinfach (für Anfänger geeignet)
Lage1 Stunde Fußmarsch vo der Seilbahn dem Güterweg entlang
zum Berggasthof Biberg
Startplatz 70m vor dem Trafohäuschen
links unterhalb des Weges
BeschaffenheitWiesenstartplatz
BesonderheitenAuto beim Lift oder Berggasthof Biberg parken.
Beim Berggasthof Biberg nur mit Zustimmung des Wirtes möglich.
Zu beachtenWenn der Talwind aus Nord einsetzt gefährliche Leeturbulenzen.
Daher eher nur am Vormittag fliegen.

Landeplatz Stegwiese

RegionPinzgau
KoordinatenN 47°25'35.94" O 12°49'17.57"
Höhe NN721m
EignungParagleiter, Hängegleiter
Zugelassenes Schulgelände
SchwierigkeitEinfach (für Anfänger geeignet)
LageVom Bahnhof Saalfelden 10 Minuten in westlicher Richtung
Über die Saalachbrücke Richtung Steinbruch
Landeplatz ca 20m nach der Brücke wo der befestigte Weg endet
BeschaffenheitGroße Wiesen
BesonderheitenDas Auto darf nicht in der Wiese geparkt werden.
Parkplatz Sommerrodelbahn oder Bahnhof.
Wanderweg zur Sommerrodelbahn 15 Minuten in westlicher Richtung
Unterführung - kurzer Anstieg nach Biotop
Zu beachtenBei starkem Talwind aus Nord sollte nicht geflogen werden

Startplatz Ikarus<br />Leoganger Steinberge
Startplatz Ikarus<br />Blick Richtung Lenzing
Biberg<br />Bilick Richtung Saalfelden
Biberg<br />Blick Richtung Saalfelden
Biberg<br />Richtung Ritzensee
Biberg Cumulus<br />Über dem Steinernen Meer
Biberg<br />Cloudbase
Biberg<br />Richtung Schwalbenwand
Biberg Cumulus<br />Über Saliter Köpfl
Landeopatz Oberbiberg<br />Richtung Saliterköpfl
Landeopatz Biberg<br />Richtung Rauchkopf
Landeplatz Ikarus<br />Hintergrund Steinernes Meer
Startplatz Forsthofalm<br />Unterer Startplatz
Speedgliding am Biberg<br />Starthang
Speedgliding am Biberg<br />Mittelteil
Speedgliding am Biberg<br />Über der Forsthofalm