HomeISitemapIImpressum
 

Kitzsteinhorn

Gelände-Charakter
Hochalpines Fluggelände mit entsprechend anspruchsvollen Start- und Flugbedingungen
Höhendifferenz 2203m
Saison
April bis November
Besonderheiten
Auf Wildtiere ist besondere Rücksicht zu nehmen
In die Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern darf nicht eingeflogen werden
Start/Landegebühren
Nur Landegebühr beim Club Ikarus - Pinzgau zu bezahlen
Anfahrt/Mautgebühren
Auffahrt mit der Gletscherbahn Kitzsteinhorn bis zum höchsten Punkt 3020m
Anfragen wegen Betriebszeiten und Preise
direkt bei der Gletscherbahn Kaprun
Webcam
Kontakt/Geländehalter

Startplatz Kitzsteinhorn

RegionPinzgau
KoordinatenN 47°11'20.89" O 12°41'04.39"
Höhe NN2981m
StartrichtungSW
AnfahrtSeilbahn
EignungParagleiter, Hängegleiter
SchwierigkeitSchwierig (nur Profis)
LageVon der Gipfelstation 50 m in südwestlicher Richtung absteigen
BeschaffenheitSchnee
Ab Ende Mai grobes Blockwerk
Sehr steil
BesonderheitenNur im Frühjahr starten
solange der Startplatz noch schneebedeckt ist
Höhenunterschied 2224 m
Zu beachtenSchon bei leichter Föhntendenz nicht mehr starten
Startrichtung Sw leichter Westwind von Vorteil
Heuseil im Bereich Wüstelau beachten

Landeplatz Uttendorf

RegionPinzgau
KoordinatenN 47°16'49.63" O 12°34'19.53"
Höhe NN778m
EignungParagleiter, Hängegleiter
SchwierigkeitEinfach (für Anfänger geeignet)
LageGroße Wiese 50m südlich des Bahnhofes Uttendorf
BeschaffenheitWiese
BesonderheitenAuto beim Stubacher Hof parken
Zu beachtenWegen Landeerlaubnis den Wirt vom Stubacherhof fragen

Kitzsteinhorn<br />Blick Richtung Stubachtal
Herbstflug Kitzsteinhorn<br />Blick Richtung Schmiedinger
Blick Richtung Tauernmoossee<br />Hintergrund Hoch Eiser, Großglockner
Stubachtal<br />Jagesser Königsstuhl Planitzer Lerchwand
Stubachtal<br />Hoch Eiser, Großglockner, Tauernmoossee
Stubachtal<br />Königsstuhl, Beilwiesegg, Lerchwand
Stubachtal<br />Königsstuhl, Schmiedinger, Kitzsteinhorn
Mühlbachtal<br />Hoher Tenn
Stubachtal <br />Blick Richtung Pinzgauer Spaziergang