HomeISitemapIImpressum
 

Sicherheitsmittelung zu Ozones Gurtzeug Ozium 1

Auf der website von Ozone wurde folgende wichtige Sicherheitsmitteilung veröffentlicht:
"Möglicherweise sind die Pins an allen Rettungsgriffen aller Ozium 1 Gurtzeuge während der Produktion zu Schaden gekommen. Falls ein derartiger Schaden vorhanden ist, bricht der Pin während der Auslösung des Retters. Unter diesen Umständen könnte der Rettungscontainer geschlossen bleiben, sogar wenn der Griff gelöst ist. Da sich die Bruchstelle außerhalb des Sichtfeldes befindet, ersetzen wir als Vorsichtsmaßnahme alle Rettungsgriffe..."
Ozone rät dringend zu einem Austausch der Rettungsgriffe an Ozium 1 Gurtzeugen.
Die gesamte Sicherheitsmitteilung und weitere Vorgehensweise findet ihr auf flyozone.com.