HomeISitemapIImpressum
 

Red Bull X-Alps 2017

Bald dürfen wir wieder mitfiebern: Am 2. Juli starten die Red Bull X-Alps 2017.

Acht Mal fand dieses härteste und spannendste Hike & Fly Race bisher statt, gewonnen hat es immer ein Schweizer, viermal davon Chrigel Maurer. Von den 30 Teilnehmern sind diesmal vier Österreicher mit im Rennen: Paul Guschelbauer - bereits zum 4. Mal dabei, der Skywalk Konstrukteur Stephan Gruber, Pascal Purin - Testpilot bei AirDesign und bei den X-Alps 2015 verletzungsbedingt ausgeschieden sowie der Newcomer Simon Oberrauner. Neben vielen bekannten Namen ist etwa ein Drittel des Teilnehmerfelds mit Newcomern besetzt.

Start der X-Alps ist wieder in Salzburg. Wie in 2015 gibt es auch wieder ein "Prologue Race" mit Start in Fuschl am See und zwei Turnpoints am Schafberg und am Zwölferhorn; der Gewinner bekommt einen Bonus bei den X-Alps.

News, eine Liste aller Teilnehmer, Infos zum Prologue Race und ab 2. Juli das Live Tracking findet ihr bei redbullxalps.com